2020-10-12, News, Deutschland

Federleicht und Sackschwer

"... Nach ellenlanger Suche nach der passenden Sitzposition, einer Einweisung in die ausgefallene, aber wirksame Fahrwerskinematik und einem etwas wackligen Start verbringe ich eine gute Stunde mit der LAK in der Luft. Details gibts im aerokurier, aber so viel sei verraten: Es war das Flugzeug mit der am wenigsten definierten Steuerung, das ich je geflogen bin. ..." [dertraumvomfliegen]

Quelle: Christian (DD)

Facebook Twitter