2003-08-30, News

PMD für Anti-kollissionsgeräte?

In Deutschland wurde ein neuer Halbleiterdetektor entwickelt, genannt Photonic-Mixer-Device (Photo-Misch-Detektor) kurz PMD, mit dem 3 dimensionales Sehen mit großer Präzision auf mehrere Kilometer zu vertretbaren Preisen möglich scheint. Die Anwendungen dieses PMD-Halbleiters sind vielfältig. So wäre die Entwicklung eines Anti-kollisionsgerätes für Autos, Segelflugzeuge, etc., das auch durch Regen und Nebel sehen könnte mittels PMD durchaus denkbar. [deutscher-zukunftspreis]

Quelle: Herbert Pirker

Facebook Twitter