2003-08-04, News

KFLog 2.1.1 verfuegbar

Eine neue Version von KFLog wurde soeben freigegeben. Für alle, die das Programm (noch) nicht kennen, das ist ein freies (d.h. im Quellcode und kostenlos erhältliches) Programm, das unter Linux läuft. Es wurde in einem der letzten Aerokuriere ausführlich vorgestellt. Da wahrscheinlich die meisten Piloten "nur" Windows verwenden, gibt's auch eine Demo-CD des Programms, die Linux bootet und das Programm startet. Dabei bleibt die Festplatte gänzlich unberuehrt (ausser man will das explizit), so kann der bestehenden Installation nichts passieren. Diese Version wird in den nächsten Tagen auf dem Webserver zur Verfügung stehen, wer die 700MB nicht downloaden will oder kann, kann sich mit [christof.bodner@gmx.net] in Verbindung setzen, er kann die CD auch zuschicken. Wenn das System gefällt, kann man es ganz einfach auf Festplatte installieren. Ein freies Office-Paket (OpenOffice) ist übrigens auch auf der CD. Wie das bei freien Programmen so üblich ist, freuen sich die Entwickler auf Feedback von Anwendern und wer einen Beitrag leisten will, ist herzlich dazu eingeladen. Immerhin leben die freien Projekte davon, dass Idealisten dazu beitragen, und welcher Segelflieger ist kein Idealist ;-) [www.kflog.org]

Quelle: Christof Bodner

Facebook Twitter