2003-07-12, News, Deutschland

Kooperation von DG und LS

Bei DG-Flugzeugbau zu lesen: "Aufgrund der derzeitig schwierigen wirtschaftlichen Lage im Flugzeugbau haben sich die Geschäftsleitungen von DG Flugzeugbau und Rolladen-Schneider Flugzeugbau entschlossen, die Aktivitäten Ihrer Firmen zusammen zu legen. Unter der Führung von DG erfolgt die Betreuung der etwa 3.000 weltweit fliegenden LS Flugzeuge mit Service und Ersatzteilversorgung in Zukunft von Bruchsal aus. Die Produktion der LS Flugzeuge geht weiter, allerdings muss der Standort Egelsbach aufgegeben werden - wahrscheinlich erfolgt eine Produktionsverlagerung an unseren Partner AMS in Slowenien. Auch die Flugerprobung der neuen LS10 wird fortgesetzt und besonders wird es die LS Kunden freuen, dass alle Anzahlungen für neue Aufträge und Optionen von DG garantiert werden. Das Team von DG Flugzeugbau wird um eine Reihe von LS Mitarbeiter verstärkt, um das know-how und die Kundenbindungen zu erhalten. Alle Eigentümer von LS Flugzeugen können aufgrund dieser Kooperation sicher sein, dass die Investitionen in ihr Flugzeug werthaltig bleiben, die Produktpflege und Weiterentwicklung von einem Deutschen Hersteller unverändert fortgesetzt wird und sie weiterhin kompetente Ansprechpartner zur Verfügung haben." [mehr]

Quelle: Florian Forcher

Facebook Twitter